Logo Kizil Interior Services

Standort

Darmstadt

Jahr

2019

Materialien

Fenix NTM 029 Male Weiß

Plana Mattlack Schwarz

Elektrogeräte

Bora Professionell

Miele Weinkühlschrank

Siemens Backofen 6

ampfbackofen Serie iQ700

In der Schräge.

Bei dieser Wohnung bestand die Herausforderung darin, ein Gesamtkonzept im Dachgeschoss zu entwickeln, welches alle Räume harmonisch miteinander verbindet. Trotz der Dachschrägen sollte ein offenes Raumgefühl entstehen, das genügend Stauraum beinhaltet.

Gesamtkonzept im Dachgeschoss in Weiß

In der Wohnkonzeptplanung zählen Dachgeschosswohnungen zu den schwierigsten Aufgaben, da Stauraum hier noch effizienter geplant werden muss. Außerdem dürfen Dachschrägen kein einengendes Gefühl vermitteln, sondern sollen trotz der beschränkten Wandhöhe eine einladende Atmosphäre schaffen. Deshalb sind in dieser Wohnung die Farben dezent gehalten, wobei Weiß in allen Bereichen dominiert. Die Kombination aus dem edlen Holzboden und weißen Oberflächen erzielt eine minimalistische und dennoch wohnliche Raumwirkung. Ein echter Hingucker ist die zeitlose rote Couch, die dem schlichten Wohnkonzept einen individuellen Touch verleiht.

Dieses Gesamtkonzept im Dachgeschoss umfasst Küche, Wohnzimmer und das Badezimmer. Um eine harmonische Verbindung zwischen den einzelnen Räumen zu schaffen, spiegeln sich die Materialien und Farben des Wohnbereichs auch im Badezimmer wider. Die Küche ist perfekt durchdacht und fügt sich sanft in die Schräge ein. Dabei zeigt die offene Seite der U-förmigen Küchenzeile in den Raum. So sind Ess- & Kochbereich zwar symbolisch getrennt aber immer noch räumlich verbunden. Hochwertige Geräte wie das Bora Kochfeld runden den minimalistischen Look des Gestaltungskonzeptes ab.

Die dedizierte Planung im Detail

Rotes Leder

Diese rote Couch ist einer der Hingucker in dieser Wohnung. Gemütlich aber dennoch schick fügt sich diese Ecke der Entspannung in das Konzept ein. Absolut bequem und einladend.

Rund und eckig

Schicke weiße Sitzschalen treffen auch harte schwarze Kanten. Genau diese Kombination sorgt für das gewisse Etwas. Der Mix aus weiß, schwarz und silber hellt diese Wohnung auf uns lässt sie strahlen.

Auf den Zentimeter

Trotz der vorhandenen Dachschräge konnte dieser Küche genug Raum gegeben werden. Durch die ideale Verteilung des Stauraums wirkt sie nicht überladen oder zu klein. Die lange Theke bietet genug Arbeitsfläche auf der von beiden Seiten gearbeitet werden kann.

“Rundum zufrieden! Bei unserer zweiten Küche wussten wir was wir wollen und Herr Kizil konnte alle unsere Anforderungen umsetzen und wir sind sehr zufrieden. Wirklich toll.”

Herbert D.

Kizil Interior Services Kunde