Logo Kizil Interior Services

Büroküchen

zuletzt aktualisiert am 13.05.2021

3 Min. Lesedauer

Büroküchen in modernen Unternehmen fungieren als Treffpunkt und fördern den kreativen Austausch unter den Mitarbeitenden. Sie können als Zeichen der Wertschätzung betrachtet werden und tragen dazu bei, einen Ort des Wohlfühlens zu schaffen. Eine gut ausgestattete und einladende Küche mit Platz für Gespräche verbessert das Betriebsklima und kann zu einer gesteigerten Produktivität führen.

Treffpunkt Küche.

Stellen wir uns gemeinsam das Gebäude eines modernen Unternehmens vor. Wir sehen einen Eingangsbereich mit kleinem Empfang, hier sind auch ein paar Sitzplätze für wartende Bewerber oder Gäste. Blicken wir nach links sehen wir einen langen Flur und rechts und links gehen Bürozimmer ab. Wenn wir in ein Büro blicken sehen wir 2 Inseln aus Schreibtischen die für ingesamt 4 Mitarbeiter gedacht sind. Weiter hinten im Flur finden sich große Toiletten und auch ein Raum mit einer Couch für ein kurzes Ausruhen.

Doch was fehlt?

Richtig! Eine Küche. Nicht selten gilt in Unternehmen die Küche auch als Meetingort. Ob geplant oder ungeplant, eine Küche sollte einladend sein und den kreativen Austausch anregen. Denn nicht nur privat ist die Küche oft der Treffpunkt des Hauses und sorgt für spontane Gespräche.

Sinn und Zweck der Küche.

Ein schneller Kaffee oder eine ganze Mittagspause? Diese Frage gilt es zu klären, bevor eine Büroküche geplant und gebaut wird. Heutzutage sind Kühlschrank, Geschirrspüler, eine Mikrowelle und ein kleiner Herd unerlässlich um als Arbeitgeber zu punkten.

Wertschätzung ist das A & O.

Durch eine Küche kann ein Arbeitgeber eine große Wertschätzung gegenüber seinen Mitarbeitern und Gästen ausdrücken. Es fühlt sich mehr an wie ein Zuhause und die kreative Seite des Gehirns wird angeregt. Ein Arbeitgeber schafft es mit einer schönen Küche, dass Mitarbeiter nicht das Gefühl haben, sie seien in einem Büroumfeld. Es soll hier weniger um die analytischen Punkte gehen, sondern mehr um die Kreativität. Sogar Wissenschaftler konnten schon bestätigen, dass durch eine schöne und einladende Büroküche, Geschäfte besser abgewickelt werden können.

Ein essentieller Teil ist der Platz für Gespräche. Ein Stehtisch oder verschiedene Sitzmöglichkeiten sollen für einen kollegialen Austausch sorgen. So kann das Betriebsklima verbessert werden und aus Kollegen können Freunde werden. Denn selbst verschiedene Chatmöglichkeiten und weitere Gadgets, die durch die Digitalisierung entstanden sind ersetzten kein echtes Gespräch. Menschen sind immer noch soziale und kommunikative Wesen.

Man kann also festhalten, dass die Küche ein essentieller Bestandteil eines Büros ist. Oft werden lediglich die Arbeitsplätze, genug grün durch Pflanzen und die Wandfarbe beachtet. Viele Unternehmen vergessen dabei, dass es bei der Arbeit nicht nur um das reine Verrichten der Arbeit geht sondern auch darum, dass sich die Mitarbeiter bei der Arbeit wohl und verstanden fühlen.

Wenn Sie ein Arbeitgeber sind, sollten sie die Büroküche nicht vergessen oder ungepflegt halten. Um unsere Gedankenreise vom Anfang zu beenden füllen wir den letzten Raum mit einer modernen Küche inklusive Herd, Geschirrspüler, Mikrowelle und am wichtigsten: ein paar Sitzmöglichkeiten. So fühlen sich alle Mitarbeiter wohl und wer weiß, vielleicht entsteht die nächste kreative Lösung nicht in einem Meetingraum sondern spontan in der Büroküche. Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Sehen Sie sich diese Küche an:

AUTOR

Autorenbeschreibung

Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Instagram
Facebook