Logo Kizil Interior Services

Standort

Schwabenheim

Jahr

2022

Materialien

Fenix NTM, weiß

Vollholz

Elektrogeräte

Bora Pure

Quooker

Backofen AEG

Zeitlosigkeit und Moderne

In diesem Projekt verbindet sich der Charme der Holzelemente geschickt mit der hochmodernen, weißen Küche zu einem Küchentraum im Altbau. Der Fokus lag auf einem geradlinigen und zeitlosen Design, das durch den Einsatz von weißen Fenix-Oberflächen eine elegante und unvergängliche Ästhetik erhält.
Durch die matte Optik erhält die Küche eine ruhige Ausstrahlung. Gleichzeitig schafft sie einen ansprechenden Kontrast zu den natürlichen Elementen wie dem Dielenboden und den geschliffenen Holzbrettern mit Baumkante. Die lebendige Struktur des Holzes harmoniert perfekt mit den glatten Oberflächen und schafft einen Ausgleich zwischen natürlicher Wärme und moderner Klarheit.

Küchentraum im Altbau mit Geheimversteck

Die mittig platzierte Kücheninsel bildet den Blickpunkt der Küche und erregt beim Betreten durch ihre schlichte Eleganz sofort Aufmerksamkeit. Sie dient nicht nur als Bindeglied zwischen Hochschrankwand und Küchenzeile, sondern versprüht mit ihrer freistehenden Positionierung eine offene Atmosphäre, die zum geselligen Miteinander einlädt. Damit bildet sie nicht nur ein kommunikatives Zentrum, das durch das aufgesetzte Thekenbrett aus Vollholz unterstrichen wird, sondern bietet auch ausreichend Fläche für das gemeinsame Zubereiten von Speisen.
Als Highlight erscheint die Flos Aim LED-Pendelleuchte über der Insel und setzt ein klares Statement für zeitlose Designklassiker. Die dezente, aber wirkungsvolle Beleuchtung schafft eine angenehme Atmosphäre und betont die Schönheit der glatten Oberflächen. Durch den Einsatz des innovativen BORA Pura Kochfeldes mit integriertem Dunstabzug wird einerseits Platz gespart. Andererseits schafft es ein offenes und geräumiges Gefühl und ermöglicht zugleich die Platzierung eines durchgängigen Vollholzbrettes mit Beleuchtung über der Küchenzeile.
Am Ende der Zeile zum Fenster hin bietet der zunächst unscheinbare Hochschrank noch ein weiteres Highlight. Denn dieser entpuppt sich beim Öffnen als Eingang zu einem cleveren Lagerraum. Diese raffinierte Lösung fügt sich nicht nur nahtlos ins Design ein, sondern optimiert auch die Ästhetik des Küchentraums des Altbaus.

Die dedizierte Planung im Detail

Natürlichkeit und Klarheit

Das Thekenbrett aus Vollholz hebt sich stilvoll von der minimalistischen Kücheninsel ab und erzeugt durch seine natürliche Struktur einen spannenden Bruch zu der ansonsten glatten Oberfläche der Insel.

Zurückhaltung auf ganzer Fläche

Die Hochschrankwand zieht sich über die gesamte linke Wandfläche und fügt sich anhand ihre klare Gliederung dezent in den Hintergrund ein. So wird viel Stauraum geschaffen, ohne das cleane Gesamtbild zu durchbrechen.

Küche mit Bora Pure

Perfekte Harmonie

Das schwarze Kochfeld von Bora hebt sich elegant von der weißen Arbeitsfläche der Küche ab und bietet ausreichend Platz zum Kochen. Das darüber hängende Vollholzbrett taucht die Küchenzeile dank der integrierten Beleuchtung in angenehmes Licht.

Pinterest
Pinterest
fb-share-icon
Instagram
Facebook